Wertvolle Tipps für die perfekte Party

Wann es darum geht, eine Party zu planen, dann vergessen viele einen ganz wichtigen Faktor. Das richtigen Party Snacks garantieren zufriedene Gäste. Nicht nur die Getränke sind also wichtig, sondern auch das richtige Essen. Neben den alkoholischen Getränken sollten ebenfalls nicht alkoholische Getränke angeboten werden. Cola und Wasser sind also ein Muss. Auch Säfte sind sehr beliebt, da sich diese auch wunderbar zum Mixen von Cocktails eignen. Frauen stehen auf Sekt und Männer auf Bier. Doch gerade beim Bier haben Männer sehr oft Sonderwünsche, darum ist es sehr wichtig auf die Vielfalt zu achten. Doch nun die spannende Frage, welche Partysnacks sind am beliebtesten?

Essen für die Party
Eine Party zu organisieren verlangt viel Planungsgeschick. Beim Essen muss das richtige Maß gefunden werden, denn einerseits sollte auf die Qualität und auf die Vielfalt geachtet werden, doch andererseits müssen die Kosten natürlich gering gehalten werden. Natürlich ist auch die Menge entscheidend, denn es gibt nichts schlimmeres, als dass nicht jeder Gast vom Partyessen profitieren kann.

Welche Party Snacks eignen sich?
Natürlich sind Buffets sehr beliebt. Dazu kann auch gerne eine Cateringfirma angergiert werden, so spart man sich viel Zeit mit den Vorbereitungen. Wer sich jedoch selber um das Essen kümmern, der kann es zum Beispiel mit kleinen Häppchen versuchen. Brötchen und Baguette eignen sich hervorragend. Um auch an die Vielfalt zu denken ist es sehr wichtig, auch unterschiedliche Wurst- und Käsesorten zu wählen. Ebenfalls sehr beliebt ist Lachs. Kavier eignet sich für eine extravagante Gesellschaft. Belegte Brote sind schnell vergriffen und sehr beliebt. Dazu kann es kleine Bouletten und Würstchen geben. Auch Salate können serviert werden, allerdings werden dann noch Teller für die Gäste benötigt.

Die Menge macht´s!
Wer eine Party mit 100 Gästen plant, der muss auch für ein reichhaltiges Buffet sorgen. Durch die größeren Mengen, die eingekauft werden, spart man allerdings Geld. Darum gilt das Motto, besser zu viel, als zu wenig. Pro Gast sollte mit einem Partysnack gerechnet werden, denn der eine isst weniger und der andere isst mehr. Im Vorhinein sollte unbedingt durchgerechnet werden wie viel Essen benötigt wird.

Die besonderen Party Snacks
Wer sich nicht viel Mühe machen möchte, und trotzdem seine Gäste überraschen will, der kann es mit dem Partypackage versuchen. Hot Dogs sind sehr beliebt und schnell gemacht. Dazu gibt es verschiedene Saucen, Gurken und Röstzwiebeln. Die Gäste können die Hot Dogs je nach Geschmack selber belegen. 60 Hot Dogs kosten sogar unter 30 Euro. Dieses Angebot ist sehr kreativ und bei jeder Party ein echter Brüller.

Dieser Beitrag wurde unter Lifestyle abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.